Home Aktuelles Marfan
Syndrom
Unsere
Gruppe
Vernetzung Unterstützung

Ärztliche Kontrolle

Der regelmäßige Besuch beim Arzt bzw. in einer Marfan Sprechstunde sollte für alle Patienten selbstverständlich sein. In den Marfan Sprechstunden werden nach der ASV (Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung) folgende Fachbereiche untersucht und abgedeckt. Die Ergebnisse müssen für spätere Diagnosen bzw. Vergleiche aufbewahrt werden:
  • Kardiologie (EKG, Echokardiographie (Echo) mit Blick auf die komplette Aorta incl. Bauch und Hals, Herzklappen (im Besonderen Mitral- und Aortenklappe))
  • Genetik (wenn notwendig)
  • Orthopädie (Skelettsystem und Gelenke)
  • Augen (Sehschärfenkontrolle, Augendruck, Netzhautveränderungen, Sehnervveränderungen, ...)

Oftmals werden von den Ärzten Medikamente empfohlen, die weiteren Schädigungen entgegenwirken und das Leben verbessern können.